Die kPNI e.V.wurde 2006 gegründet und versteht sich als Interessenvertretung für Patienten, Therapeuten und Wissenschaftler aus dem Fachbereich der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie. Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) ist eine stetig wachsende fachübergreifende Wissenschaft, die sich mit den komplexen Zusammenhängen zwischen Gesundheit und Krankheit, bzw. den verschiedenen, ineinandergreifenden Systemen des menschlichen Körpers befasst und dieses Wissen in den klinischen Alltag integriert.

 

Zielsetzung und Aufgaben der Deutschen Gesellschaft für kPNI e.V.

  • Erweitern unseres interdisziplinären Netzwerks
  • Stärken des wissenschaftlichen Fundaments innerhalb der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie
  • Förderung der Zusammenarbeit und des Wissens- und Erfahrungsaustauschs der verschiedenen Disziplinen
  • Erstellen und Betreuen einer umfangreichen Informationsplattform für Interessierte
  • Förderung von Forschung und Veröffentlichung von wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Kooperation mit kPNI Vertretungen aus anderen Ländern Europas